Weinglas

Weinglas

Weinglas

Weinglas

 

Furmint

 

Der Furmint ist eine alte weiße Rebsorte, deren Ursprung noch nicht ganz geklärt ist. Wahrscheinlich entstand sie aus einer Kreuzung eines Heunisch-Sämlings mit einer noch unbekannten ungarischen Rebe. Die Sorte ist für Botrytis sehr anfällig, daher wird sie für die Erzeugung von edelsüßen Weinen bevorzugt. Sie benötigt hochwertige, warme, trockene Lagen und kalkreiche Böden. Nachteilig für den Anbau ist, dass sie gegen Winter- und Spätfrost sehr empfindlich ist. Sorgfältig gelesen und mit großem Fachwissen gekeltert können mit dem Furmint auch mächtige, trockene Weißweine von edler Güte und langer Lagerfähigkeit erzielt werden. Gelungene Weine sind extraktreich, säurebetont und rassig. Im Bukett weisen sie manchmal eine leichte Kamillennote sowie ein deutliches Honigaroma auf.

Edelsüße Furmintweine kann man in Kombination mit österreichischen Mehlspeisen genießen. Trockene Weine passen sehr gut zu Wildragouts, Wildgeflügel und Geschmortes.


Sonderangebot

Grünello
Grünello

von Aigner

Sonderpreis

Unser Rezeptvorschlag




Rezept der Woche

Unser Buchtipp


unser Buchtip
von Hans Stoll
Wein-Gut Österreich
Bitte warten... loading