Weinglas

Weinglas

Weinglas

Weinglas

 

Kalkstein

 

Außer in heißen Klimazonen, wo er als ungeeignet gilt, zählt Kalkstein zu den beliebtesten Böden im Weinbau. Dieses Sedimentgestein besteht aus Kalzium und Magnesium. Er entsteht im Meer durch Ablagerung von Kalkschalen und Skeletten kleiner Meerestiere (Korallen, Muscheln, Schnecken). Der Boden erbringt Weine mit guter Säure. Kalksteinböden sind besonders hart, sodass die Weinrebe lediglich durch Steinrisse und –spalten in die Tiefe wurzeln kann, um Feuchtigkeit zu finden.


Sonderangebot

Grünello
Grünello

von Aigner

Sonderpreis

Unser Rezeptvorschlag




Rezept der Woche

Unser Buchtipp


unser Buchtip
von Hans Stoll
Wein-Gut Österreich
Bitte warten... loading