Weinglas

Weinglas

Weinglas

Weinglas

Weingut Grassl

Am Graben 4 & 6
2464 Göttlesbrunn
Österreich

Grassl Wein – was zählt ist die Qualität
Was beim Grassl Wein allein zählt ist die Qualität, nicht die Quantität. Philipp, Vater Hans, Schwester Sandra, Mutter Susanne Grassl und Angelika arbeiten gemeinsam im traditionell geführten Familienweingut. Dabei übernimmt jeder seine Aufgabe und kann sich blind auf den anderen verlassen.


Der Grassl Wein wächst auf 22 Hektar Anbaufläche heran. Diese Größe ist nicht mehr ganz klein, doch immer noch gut überschaubar. Das Konzept des Weinguts wird bestimmt durch eine gerade, klare Linie.
Der Schwerpunkt beim Grassl Wein liegt bei den Rotweinen.

Grassl Wein ist kein Modewein, sondern zeichnet sich ausschließlich durch seine Qualität aus. Die Weine sind erdverbundene Weine und bewegen sich dennoch auf internationalem Qualitätsniveau. 90 Prozent der Produktion machen die Rotweine aus.


Diese anspruchsvollen Weine stellen eine große Herausforderung dar – mit großen Weinen als erfolgreiches Resultat. Die weiteren 25 Prozent der Rotweine verteilen sich auf Blaufränkisch, Merlot und anderen internationalen Rebsorten.






Die Leitsorte beim Grassl Wein bildet der Zweigelt mit 50 Prozent Anteil bei den Rotweinen. Pinot Noir und St. Laurent mit 25 Prozent Anteil sind eine traditionelle Besonderheit des Weinguts.


Lassen Sie sich schon einmal in Ihrer Vorstellung den Grassl Wein schmecken, den wir Ihnen in unserem Onlineshop anbieten. Die Rotweine sind kräftig und haben dunkelbeerige Aromen mit prägnanter Frucht und weicher Fülle am Gaumen. Die Weißweine, wie zum Beispiel Grüner Veltliner und Welschriesling, verwöhnen Sie mit fruchtigem, pikantem Geschmack.

Bestimmt gibt es bei Ihnen bald eine schöne Gelegenheit, den Grassl Wein zu genießen. Bestellen Sie einfach jetzt bei uns und lassen Sie sich den kostbaren Tropfen bequem nach Hause liefern.








 

Sonderangebot

Grünello
Grünello

von Aigner

Sonderpreis

Unser Rezeptvorschlag




Rezept der Woche

Unser Buchtipp


unser Buchtip
von Hans Stoll
Wein-Gut Österreich
Bitte warten... loading