Weinglas

Weinglas

Weinglas

Weinglas

 

Karfiolcremesuppe mit Kurkuma und Curry
Schwarzbrot-Knoblauch-Chips und scharfe Karottenchips


 

 

Zutaten Suppe:
1 Rose Karfiol, 1 kl. Zwiebel oder 2 Schalotten, 1 L Suppe (Würfel), 250 ml Obers, Salz, Pfeffer, je ½ TL Kurkuma und Curry, Butter oder Olivenöl, Petersiliengrün zur Garnitur.

Zubereitung
Den Karfiol in Röschen zerteilen und in Salzwasser mit einem Schuß Mich weichkochen, abseihen.
Zwiebel oder Schalotten in Butter (Olivenöl) anschwitzen, mit Suppe aufgießen und aufkochen.
Die Karfiolröschen zufügen und mit dem Stabmixer pürieren.
Obers zugießen, mit Salz, Pfeffer, Curry und Kurkuma würzen und noch mal aufkochen.
Vor dem Servieren mit dem Stabmixer aufschäumen.

Brotchips:
Brot vom Vortag ca. 2 mm dünn aufschneiden und mit einer Mischung aus Salz, zerdrücktem Knoblauch und Olivenöl bepinseln. Auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech bei 200°C Heißluft im Rohr knusprig backen.

Karottenchips:
Die geschälten Karotten mit einem Sparschäler oder einer geeigneten Reibe in sehr dünne Streifen schneiden. Mit Salz, Chilipulver und Curry vermischen und auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech bei ca. 120°C Heißluft im Rohr trocknen. Zwischendurch die Karotten wenden.

Weinempfehlung:
Weinviertel DAC Grüner Veltliner
Tom Grüner Veltliner Traisental DAC
Grüner Veltliner Kremstal DAC Sandgrube
Grüner Veltliner Federspiel Steinborz




Sonderangebot

Grünello
Grünello

von Aigner

Sonderpreis

Unser Rezeptvorschlag




Rezept der Woche

Unser Buchtipp


unser Buchtip
von Hans Stoll
Wein-Gut Österreich
Bitte warten... loading