WEINGUT MOLD

WEINGUT MOLD,

Weinviertel

 

Das Weingut Mold liegt in Kiblitz, einem kleinen Ort im Herzen des Weinviertels. Familie Mold kultiviert unter den umweltschonenden Maßnahmen der KIP (kontrollierten integrierten Produktion) derzeit rund 35.000 Rebstöcke.

Winzer, Boden Klima – diese drei Eckpfeiler (auch in dieser Reihenfolge) prägen ihre Weine. Das Weingut Mold versucht durch dieses Zusammenspiel feinstrukturierte, elegante und vor allem sortentypische Weine zu keltern, die Lebensfreude und Nachhaltigkeit vermitteln.

Dabei stehen naturnaher Weinbau (kontrollierte integrierte Produktion) mit der Auswahl der Rieden in Verbindung mit kargen Bodenformen im Vordergrund. Diese Voraussetzungen ermöglicht ihnen im Süd-Westen des Weinviertels, unter Zuhilfenahme zeitgemäßer Vinifizierungsverfahren, Weine zu keltern, welche feinfruchtig, feinnervig und elegant zu trinken sind. Mold Weine sind unkompliziert und sollen Lust auf ein Zweites Schlückchen oder Gläschen,… machen.

Im Vordergrund steht die jährliche Konstanz. Neben dieser vinophilen Konstanz trägt das Weingut Mold gemeinsam mit ihren Partnern diese Philosophie den Weinliebhabern u. Gastronomen aus dem beschaulichen Kiblitz bei Ziersdorf in die Welt hinaus.