WEINGUT NEUBAUER

WEINGUT NEUBAUER,

Vulkanland Steiermark

 

Der Weinhof Neubauer befindet sich in der Marktgemeinde Tieschen am Fuße des Königsberges, einem lange erloschenen Vulkan, im Weinbaugebiet Vulkanland Steiermark. Die Grundlage des Weinhofs bilden Weingärten in den besten Rieden am Königsberg, Aunberg und Patzenberg. In diesen Rieden bewirtschaftet Familie Neubauer rund 7,5 ha Rebfläche wo ihre Trauben zu höchster Qualität heranreifen. Peter, Maria und Sohn Robert bilden ein starkes Team, die jeden Arbeitsschritt im Weingarten und Keller persönlich begleiten um das Bestmögliche in die Flasche zu bringen.

Der vulkanische Verwitterungsboden am Königsberg bringt Weine mit mächtigem, vollmundigem Körper und ausgeprägter Fruchtaromatik hervor.

Bedingt durch den kalkigen Lehm am Aunberg entstehen exotische Fruchtaromen und es entwickeln sich eher konzentrierte, stoffigere Strukturen. Die Säurestruktur zeigt weiche und cremige Eigenschaften.

Der tiefgründige, schwere Kalkmergelboden am Patzenberg führt im Wein zu einer warmen Aromatik. Die Weine haben eine cremige Saftigkeit und eine lebendige, anschmiegsame Säure.